"Jugend braucht Zukunft"

Kommunale Koordinierungsstelle Schule - Beruf "Jugend braucht Zukunft"

Seit Gründung der Koordinierungsstelle Schule-Beruf (Schu.B) im Jahr 2006 wurden Maßnahmen und Angebote zur Berufsorientierung und im Übergang von der Schule in den Beruf entwickelt, finanziert und zum Teil bereits umgesetzt.

Projektziel

Die Initiative „Jugend braucht Zukunft“ stellt Schülerinnen und Schülern allgemeinbildender Schulen der Sekundarstufe I und II sowie der berufsbildenden Schulen Angebote und Maßnahmen zur Berufsorientierung zur Verfügung. Ziel ist es, alle Jugendlichen im Kreis Lippe gezielt im Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen und ihnen so eine berufliche Zukunft in der Region zu ermöglichen. Die Angebote der Initiative ergänzen dabei die Elemente des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“ in sinnvoller Weise.

Kontakt

Lippe Bildung eG - Kommunale Koordinierungsstelle Schule - Beruf

Herr D. Menzel
Telefon: 05261 288 569
mnzllpp-bldngd

WEITERE PROJEKTE

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.