Schule ohne Rassismus

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

"Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" ist ein euroweites Netzwerk zur Bekämpfung von Rassismus, Diskriminierung und Mobbing aller Art. Alle Personen an und in der Schule verpflichten sich, sich gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Veranstaltungen zum Thema durchzuführen.

Landes-, Bezirks- und Kreistreffen bieten eine Plattform zum Austausch über schulische Aktionen, die im Rahmen des Projekts "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage", stattgefunden haben oder geplant sind. Die Regionalkoordination im Kreis Lippe hat das Kommunale Integrationszentrum übernommen und bietet den am Netzwerk beteiligten Schulen Workshops, Informationen und Sensibilisierungen zu Themen wie Diskriminierung oder Ausgrenzung an.

Aktuelle Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" sowie auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrums:

WEITERE PROJEKTE

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.