Innovationsnetzwerk KMU Lippe

Wettbewerbsfähigkeit durch Transfer

Um die Innovationsfähigkeit der lippischen Unternehmen auszubauen und zu stärken, fördert die Kreiswirtschaftsförderung Lippe aktiv den Transfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, sowie den Austausch der lippischen Unternehmen untereinander und über den Kreis Lippe hinaus nach OWL und NRW. Dies gilt insbesondere für kleine bis mittelständische Unternehmen (KMU), die oft weder die Kapazitäten noch die Kompetenzen haben, um diese Innovationen oder Technologien selbst zu entwickeln.

Durch Transfer ist es diesen Unternehmen oft möglich, die eigene Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu erhöhen und weitere Dynamiken für die Region zu generieren. Der Kreis Lippe hat mit der Technischen Hochschule OWL und dem Innovation Campus Lemgo (ICL) als überregional wirksamem Leuchtturmprojekt sowie dem gesamtregionalen Spitzencluster „it´s OWL“ starke Strukturen, die für innovative wissenschaftliche und unternehmerische Exzellenz stehen.

Leistungen:

  • Kontaktvermittlung, informeller Austausch und Beratung
  • Innovationsförderung
  • Gemeinsame Forschungsvorhaben
  • Studentische Abschluss- und Projektarbeiten
  • Personalaustausch und Kompetenzmanagement
  • Interdisziplinäre Veranstaltungen, Messen und Events
  • Beratung zu öffentlichen Fördermitteln
  • Netzwerkarbeit und Brancheninitiativen
  • Matching Service
  • Vermittlung Kooperationspartnern, informeller Austausch und Beratung

Das Innovationsnetzwerk KMU Lippe ist Teil des .

Info

Das Projekt Innovationsnetzwerk KMU Lippe wird beim Kreis Lippe durch die Kreiswirtschaftsförderung umgesetzt:

Kontakt

U. Gotzeina
Fachgebietsleitung, Regionalagentur OWL, Arbeitsmarktpolitik
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Weitere Themen und Projekte

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.