29.11.2013

Gelbe Säcke und Abfuhrkalender 2014 werden verteilt

Restmüll, Biotonne, Altpapier – wann muss 2014 was herausgestellt werden? Verschieben sich Abfuhrtermine? Und wo findet die Schadstoffsammlung statt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt der Abfuhrkalender für das kommende Jahr, der ab Montag zusammen mit einem Beiblatt zur grünen Biotonne an alle lippischen Haushalte verteilt wird. Neben allen relevanten Terminen erhalten die Bürger zudem eine Übersicht sachdienlicher Adressen und Telefonnummern. Pro Haushalt ist jeweils ein Exemplar vorgesehen. Für den weiteren Bedarf stehen die Kalender auch auf den Internetseiten der Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe (GAL) www.gal-lippe.de bzw. der Stadt Detmold www.stadtdetmold.de zum Download bereit. Haushalte, die in der kommenden Woche keinen Abfuhrkalender bekommen, können vom 9. bis zum 20. Dezember unter der Rufnummer 0 52 31/ 911 421 ein Exemplar nachbestellen. Darüber hinaus liegt eine begrenzte Stückzahl in den Rathäusern oder Bürgerberatungsstellen der Städte und Gemeinden bereit. In Detmold können die Bürger fehlende Abfuhrkalender bei den Städtischen Betrieben in der Georgstr. 10 oder in der Bürgerberatung erhalten.

Zeitgleich mit den Kalendern lässt die Tönsmeier-Gruppe auch in diesem Jahr wieder „Gelbe Säcke“ an die Haushalte im Kreis Lippe verteilen. Als Grundausstattung sind jeweils zwei Rollen vorgesehen, eine Nachlieferung wird  nicht angeboten. Nachschub erhalten die Bürger dann wie gewohnt direkt an den bekannten Verteilstellen. Mit den „Gelben Säcken“ werden Verkaufsverpackungen aus Aluminium, Kunststoff, Verbundstoffen und Weißblech gesammelt. Restmüll, Papier, Pappe, Kartonagen und Glas gehören ebenso wenig in die „Gelben Säcke“ wie Tannenbaumnetze, die in den Sortieranlagen zu massiven Störungen führen. Fragen dazu beantwortet die Tönsmeier-Gruppe unter der unter der Service-Nummer 0 800/886 66 66.

 

Kalender für das Jahr 2014:
Kalender für das Jahr 2014:
Kommende Woche erhalten die lippischen Haushalte den neuen Abfallkalender und zwei Rollen »Gelbe Säcke« (Foto:Tönsmeier).