05.11.2018

Innovationszentrum Dörentrup informiert: Einbruchschutz und Smart Home Lösungen

Ein Einbruch ist häufig ein großer Schock für die Betroffenen. Man kann sein Zuhause jedoch wirkungsvoll schützen und mit der passenden mechanischen Sicherheitstechnik den Schutz entscheidend erhöhen. Ergänzen lässt sich dies mit intelligenten Smart Home-Maßnahmen wie zum Beispiel vom Smartphone aus steuerbare Jalousien oder Sensoren zur Registrierung von geöffneten oder geschlossenen Fenstern und Türen.

Beim Infoabend am Mittwoch, 7. November, von 18:30 bis 20 Uhr informieren die Referenten Matthias Ansbach, Verbraucherzentrale NRW, und Tim Lukowski, Kreispolizeibehörde Lippe, über Methoden zum Schutz vor Einbrüchen und technische Neuheiten.

Die Veranstaltung findet im Innovationszentrum Dörentrup, Energiepark 2, 32694 Dörentrup (gegenüber vom Schloß Wendlinghausen) statt. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Innovationszentrums gibt es im Internet unter www.innovation-landlab.de.