04.06.2013
Heuwinkel_12HF

Miteinander ins Gespräch kommen – Landrat lädt zu persönlicher Sprechstunde

Landrat Friedel Heuwinkel lädt am Montag, 1.Juli, zu einer persönlichen Sprechstunde in das Detmolder Kreishaus ein. Zwischen 8 und 12 Uhr besteht die Möglichkeit, dem Landrat Anregungen zu geben, Fragen zu stellen oder mit ihm über Probleme zu sprechen. Gefragt und angeregt werden kann alles, was die Menschen mit Blick auf die Zuständigkeit des Kreises auf dem Herzen haben.

„Die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch gehört für uns zum Service einer bürgernahen Verwaltung“, sagt Heuwinkel. „Viele Sachverhalte lassen sich im persönlichen Gespräch besser und genauer diskutieren als im Schriftwechsel. Ich freue mich, wenn die Bürgerinnen und Bürger das Angebot annehmen. Es ist mir wichtig zu erfahren, was die Menschen in Lippe bewegt, wo der Schuh drückt und wie wir uns noch verbessern können.“

Bevor man dem Landrat einen persönlichen Besuch abstatten kann, ist aus organisatorischen Gründen eine telefonische Anmeldung bis zum 21. Juni im BürgerService des Kreises Lippe unter 05231/62-300 erforderlich. Ansprechpartnerin ist Semra Stroh.