19.03.2019

Nächster Halt Inselquartiere: Werbung auf Linienbus lädt ein zu einem Urlaub auf Langeoog oder Norderney

Viele Lipper werden den besonderen Linienbus zwischen Bad Salzuflen und Lemgo gesehen haben: Seit Februar macht ein Bus, der zwischen Kalletal und Lemgo fährt, aufmerksam auf die Inselquartiere, die Jugend- und Gästehäuser des Kreises Lippe auf Langeoog und Norderney. Möglich wurde das Projekt durch eine Kooperation des Eigenbetriebs Schulen, der die Inselquartiere betreibt, mit der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe und der Firma Felix-Reisen.

Auf dem Bus finden sich drei Motive, die „Lust auf Meer“ machen und ganz unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. Denn die früher als Landschulheime bekannten Inselquartiere sind längst nicht mehr nur für Schulklassen, Sport- und Jugendgruppen offen: Inzwischen zählen auch Familien und allein reisende Gäste jeden Alters dazu. Regelmäßig bieten die Inselquartiere außerdem besondere Aktionen an. Aktuell gibt es in der zweiten Woche der Osterferien im Haus Detmold auf Norderney ein Osterangebot, das neben Übernachtung, Vollverpflegung und Transport auch unterschiedliche Sonderleistungen umfasst. Nähere Informationen gibt es unter 05231/624620 oder unter www.inselquartiere.de.

Bus macht aufmerksam auf Inselquartiere_02

Offizielle Präsentation des Linienbusses im Inselquartier-Outfit: Lars Klamann (Eigenbetrieb Schulen), Manuela Kupsch (Leitung Eigenbetrieb Schulen), Jessika Soltwedel (Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe/ Agentur K-Konzept), Landrat Dr. Axel Lehmann (von links). Foto: Kreis Lippe