16.05.2019

Pflegende Angehörige aus Schötmar für Interviews gesucht

Für Interviews im Rahmen der Quartiersentwicklung des Kreises Lippe werden pflegende Angehörige gesucht. Im Fokus steht die quartiersnahe Unterstützung in Schötmar-West: Insbesondere soll erfasst werden, welche Angebote es für pflegende Angehörige in Schötmar gibt und wie diese angenommen werden. In diesem Jahr soll das Interviewtreffen zwei Mal in Schötmar stattfinden und jeweils zwei Stunden dauern.

Dabei können die Angehörigen, die ihre Partner, Eltern, Kinder, Enkelkinder oder Geschwister im Alltag unterstützen, selbst zu Wort kommen und erhalten so die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen, Wünsche und Bedürfnisse zu sprechen. Dabei wird kein Unterschied gemacht, ob Hilfe durch einen Pflegedienst, eine Kurzzeitpflege oder ehrenamtliche Helfer besteht oder gar keine Hilfe in Anspruch genommen wird.

Alle Informationen werden dabei unter Einhaltung der Anonymität und des gesetzlichen Datenschutzes vertraulich behandelt. Falls eine Betreuung des Pflegebedürftigen für die Stunden des Treffens benötigt wird, ist die Quartiersentwicklung des Kreises Lippe gerne bei einer individuellen Lösung behilflich.

Bei Fragen steht Alisa Banovic, Projektverantwortliche für die Quartiersentwicklung Schötmar des Kreises Lippe, unter a.banovic@kreis-lippe.de oder unter 05231/62-4341 zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Quartiersentwicklung gibt es unter www.unser-quartier.de/schoetmar.