19.07.2019

Straßenbauarbeiten an der Voßheider Straße in Lemgo

Ab kommenden Dienstag, 23. Juli, wird die Voßheider Straße (Kreisstraße 83, Abschnitt 2) als Folge der Brückenbauarbeiten umgebaut und an die neue Brücke angepasst. Die Straßenbauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 16. August. In dieser Zeit wird die bereits vorhandene Vollsperrung auf die Kreuzung zwischen Voßheider Straße und Lütter Straße ausgeweitet.

Die Verbindung zwischen Vogelhorster Straße und Lütter Straße sowie die Einmündung Kluckhofer Weg / Voßheider Straße in Richtung Blomberger Straße bleiben offen.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren. Die vorhandene Umleitung wird angepasst.

Durch die Vollsperrung ist auch der Busverkehr in Voßheide während der Bauzeit eingeschränkt.

Die Linie 732 bedient während der Zeit der Vollsperrung in Voßheide nicht die Haltestellen Breite, Eickernkrug, Schule und Hasebecker Weg. Ersatzhaltestellen: Abzweig Wiembeck, an der Ostwestfalenstraße oder an der Blomberger Straße an der Einmündung Bürgermeister-Berlin Weg.

Die Linie 800 kann während der Sperrung die Haltestellen Eickernkrug und Breite nicht bedienen. Die Verkehrsführung erfolgt über die Ostwestfalenstraße, den Hasebecker Weg und die Lütter Straße sowie umgekehrt. Ersatzhaltestellen sind Hasebecker Weg und Blomberger Straße Ecke Voßheider Straße.

Die Linie 921 fährt während der gesamten Bauzeit nicht. Für den Bereich Voßheide und Brake sowie für innerstädtischen Bereich von Lemgo werden die Fahrgäste gebeten, die Linie 732 oder ab Brake den Stadtbus zu nehmen. 

Für den Bereich Spork wird die Linie 700 ab Farmbeck Begatal, beziehungsweise Dörentrup Zentrum umgeleitet und bedient die Haltestellen Dörentrup, Bahnübergang, Spork Blattgerste, Tankstelle, Mitte sowie die Haltestelle Wendlinghausen Kreuzung. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die veränderten Abfahrtzeiten zu achten. Die Linie 700 hält nicht an den Haltestellen Lütte Brücke, Plögerweg und Stumpenhagen.

Der Kreis Lippe und das bauausführende Unternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.