17.09.2019

Veränderungen in der Partnerschaft meistern: Vortrag der Initiative „impulse50+“

Durch viele Veränderungen können Partnerschaften aus dem Gleichgewicht kommen: Der Auszug der Kinder oder der Eintritt in die Rente beschäftigen oft Menschen ab dem 50. Lebensjahr. Der Vortrag „Die Kunst der Navigation in unbekannten Gewässern“ zeigt auf, wie sich Paare auf diese Veränderungen gut vorbereiten und reagieren können. Die Initiative „impulse50+“ lädt gemeinsam mit der Lippischen Landeskirche am Dienstag, 24. September, um 19:30 Uhr ins Gemeindehaus der Marktkirche, Marktplatz 6 in Detmold ein.

Jutta Ehlebracht- Krause, Mitarbeiterin des Evangelischen Beratungszentrums Detmold, geht dabei auf die Frage ein, wie Paare ihre Beziehung gestalten möchten und können, wenn ein oder auch beide Partner in absehbarer Zeit in den Ruhestand gehen oder schon kurze Zeit im Ruhestand sind. Der interaktive Vortrag beschäftigt sich mit der Suche nach den bewussten und unbewussten Stärken von Paaren wie diese in Übergangs- und Krisenzeiten genutzt werden können.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für Rückfragen steht Bärbel Klöckner von „impulse50+“ unter 05231/62-4790 oder per Mail unter b.kloeckner@kreis-lippe.de zur Verfügung.