Familieninformationsdienst für Eltern in Lippe im Klinikum Lippe

Was ist der Familieninformationsdienst?
F i D - Der Familieninformationsdienst für Eltern in Lippe ist eine Kooperation zwischen dem Kreis Lippe, Familien- und Frauenklinik im Klinikum Lippe, Stadtjugendämter Detmold, Lemgo, Bad Salzuflen und Lage, Deutsches Rotes Kreuz in Verbindung mit der Bundesinitiative Frühe Hilfen.
„Frühe Hilfen“ sind Unterstützungsangebote für alle Eltern und Kinder ab der Schwangerschaft bis zum Ende des 3. Lebensjahres eines Kindes. Eltern können sich mit Fragen zur Schwangerschaft, Kinderpflege, Erziehung und vielem mehr an die Mitarbeiterinnen des Familieninformationsdienstes F i D wenden.
Konkrete Angebote sind Vorbereitungs- und Elternkurse und Besuchsdienste für Familien mit neugeborenen Kindern oder für neu zugezogene Familien. Zwei Mitarbeiterinnen kommen jeweils montags und donnerstags in der Familienklinik in Detmold; im Gespräch können sich werdende oder frischgebackene Eltern über die Frühen Hilfen und weiteren Angebote im Kreis Lippe informieren.


Ansprechpartner:

Team 511.1 - Familienfreundlicher Kreis, Kinderschutz
Felix-Fechbach-Str. 5
32756 Detmold
Telefon: 05231 62-4220
Fax: 05231 630113522
E-Mail: Formular
Web: www.kreis-lippe.de
Ins Adressbuch exportieren
 
Team 511.1 - Familienfreundlicher Kreis, Kinderschutz
Felix-Fechenbach-Str. 5
32756 Detmold
Telefon: 05231/62-4221
Fax: 05231/630111870
E-Mail: Formular
Web: www.kreis-lippe-de
Ins Adressbuch exportieren
 

Dokumente zum Herunterladen:

Klinikum Lippe - Familienklinik Elterninfoabende 2019