+++ Blaualgen im SchiederSee nachgewiesen +++ Amerikanische Faulbrut in Belle ausgebrochen +++ 118. Deutscher Wandertag in Lippe-Detmold +++ Neue Öffnungszeiten Elterngeldstelle +++ Zukunftskonzept Lippe 2025 +++
13.12.2017

Baden-Baden Award geht nach Lippe – LTM-Mitarbeiterin belegt zweiten Platz beim nationalen Nachwuchspreis

Bereits zum neunten Mal hat eine Fachjury mit den Baden-Baden Awards nun kreative Köpfe geehrt, die hinter den Kulissen arbeiten. Der Nachwuchspreis geht an die besten Abschlussarbeiten von Bewerbern aus der Theater-, Film-, Fernseh- und Veranstaltungsbranche. Dabei konnte Annalena Schaefer, Veranstaltungskauffrau von der Lippe Tourismus und Marketing GmbH (LTM), mit ihrer Veranstaltungsdokumentation der „LipperTage in Schlangen 2015“ überzeugen. Sie erhielt den Award in Form eines Fohlens als Zweitplatzierte von 1192 Bewerbern aus ganz Deutschland. Zusammen mit Birgit Dabbert, Leiterin des Veranstaltungsmanagements bei der LTM, nahm sie den Preis in der baden-württembergischen Stadt entgegen.

© Baden-Baden Award GmbH - Uwe Riehm (4)

Annalena Schaefer und Birgit Dabber nach der Preisverleihung.

Passend zur Auszeichnung, die aus der gleichen Schmiede wie der Bambi kommt, konnten die Finalisten in einem digitalen Pferderennen sehen, welchen Platz sie belegt haben. „Es war spannend, selbst einmal im Rampenlicht zu stehen. Es war aber ebenso interessant, zu erfahren, wie in künstlerischen Berufen gearbeitet wird und der Alltag der Mitbewerber aussieht“, fasst Annalena Schaefer ihre Eindrücke des Abends zusammen.