+++ Blaualgen im SchiederSee nachgewiesen +++ Amerikanische Faulbrut in Belle ausgebrochen +++ 118. Deutscher Wandertag in Lippe-Detmold +++ Neue Öffnungszeiten Elterngeldstelle +++ Zukunftskonzept Lippe 2025 +++
28.12.2017

Geänderte Öffnungszeiten der Wohnraumberatung des Kreises Lippe

Durch einen personellen Wechsel gelten ab dem 01.01.2018 für die kostenlose Wohnraumberatung für ältere und behinderte Menschen im Kreis Lippe bis auf weiteres geänderte Öffnungszeiten. Die Beratung ist zu folgenden Zeiten persönlich in Raum 313 des Kreishauses und telefonisch unter der Rufnummer 05231/62-3130 erreichbar:

  • montags von 09:00 – 13:00 Uhr
  • donnerstags von 14:00 - 16:00 Uhr
Gerne können Termine auch per E-Mail unter wohnberatung@kreis-lippe.de vereinbart werden.

In der Wohnberatung werden individuelle Lösungsansätze für die Aufrechterhaltung der selbstständigen Lebensführung in der eigenen Wohnung erarbeitet. Durch kleine Veränderungen können Wohnungen oft schon alters- und behinderungsgerecht umgestaltet werden.

Ziel ist es, Unfallgefahren zu vermindern und zu vermeiden, auch im Sinne frühzeitiger Vorsorge. Häufig kann mit den passenden Hilfsmitteln oder kleineren Umbaumaßnahmen (z. B. der Dusche) auch die Pflege einer Person erheblich erleichtert und Angehörige dadurch entlastet werden. Auch für Menschen mit Demenz gibt es viele Möglichkeiten einen längeren Verbleib in der eigenen Wohnung zu ermöglichen.