+++ Blaualgen im SchiederSee nachgewiesen +++ Amerikanische Faulbrut in Belle ausgebrochen +++ 118. Deutscher Wandertag in Lippe-Detmold +++ Neue Öffnungszeiten Elterngeldstelle +++ Zukunftskonzept Lippe 2025 +++
27.02.2018

Infoveranstaltung: Elektromobilität für Handwerksbetriebe

Das Bedürfnis nach und auch die Notwendigkeit für nachhaltige Konzepte für Mobilität ist groß. Insofern werden in die Elektromobilität hohe Erwartungen gesetzt. Gleichzeitig gibt es kritische Diskussionen über langsame Marktdurchdringung und mangelnde Akzeptanz bei den Nutzern. Ist das Elektroauto überhaupt für den betrieblichen Alltag geeignet? Und dann auch noch für Handwerksbetriebe? Wie weit ist die Technik und was kostet eine mögliche Umstellung? Zu diesem Thema lädt die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe in Kooperation mit dem Kreis Lippe im Rahmen des „Masterplan 100% Klimaschutz“ alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 1. März 2018, ein.

Roland Schüren, Bäckermeister und Diplom Betriebswirt aus Hilden, hat seinen Fuhrpark mit Elektrofahrzeugen ausgestattet und einen Ladepark gebaut und wird von seinen Erfahrungen aus der Praxis berichten. Markus Winter von der wallbe GmbH gibt einen Überblick über den aktuellen technischen Stand der Elektromobilität. Außerdem referiert Petra Schepsmeier von der EnergieAgentur.NRW über die aktuellen Förderprogramme. Nach den drei Impulsvorträgen wird es für Interessierte ausreichend Gelegenheit geben, das Thema für den eigenen Betrieb, aber auch in der Region Lippe weiter zu denken.

Beginn der Veranstaltung am Donnerstag, den 01. März 2018, ist um 14:30 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Blomberger Str. 14, 32756 Detmold. Um eine Voranmeldung per Mail an Vera Reinecke (vera.reinecke@kh-pl.de) wird gebeten. Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie beim Kreis Lippe unter der Telefonnr. 05231-625051.