+++ Neue Öffnungszeiten Elterngeldstelle +++ Zukunftskonzept Lippe 2025 +++
05.05.2018

Startschuss zum STADTRADELN 2018 im Kreis Lippe – Erneut mit allen lippischen Kommunen

Seit 2008 treten deutschlandweit fahrradbegeisterte Bürger im Rahmen der Kampagne STADTRADELN für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Wie bereits im Vorjahr nimmt der Kreis Lippe zusammen mit allen 16 Städten und Gemeinden am Wettbewerb teil. Ein Novum, auf das der Kreis Lippe besonders stolz ist: „Dass ein Kreis mit allen Kommunen mitzieht, ist bei der deutschlandweiten Aktion selten. Umso mehr freue ich mich deshalb, dass wir bei der Kampagne alle an einem Strang ziehen. Denn ‚Stadtradeln‘ soll nicht nur zeigen, dass das Fahrrad gerade auf kurzen Wegen eine gute und vor allem sinnvolle Alternative ist: Es geht vor allem darum, CO2 einzusparen und einen buchstäblich aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Und das gelingt uns nur gemeinsam“, ist Landrat Dr. Axel Lehmann überzeugt. Kurz vor dem Auftakt der Kampagne stecken Mobilitätsmanagerin Emna Moumeni und Radverkehrsbeauftragter Jürgen Deppemeier zusammen mit den Kommunen mitten in der heißen Phase der Planungen. Zur letzten Abstimmung vor dem Aktionszeitraum trafen sich die lippischen Akteure nun im Kreishaus in Detmold.

In den drei Wochen vom 27. Mai bis zum 16. Juni sollen möglichst viele Radkilometer beruflich oder privat zurückgelegt werden. „Mit der Teilnahme beim ‚Stadtradeln‘ wollen wir auch dazu anregen, über das eigene Mobilitätsverhalten nachzudenken und Veränderungen anstoßen. Gemeinsam mit allen Kommunen werden wir es deshalb hoffentlich schaffen, die guten Vorjahresergebnisse von 2613 Teilnehmern und knapp 550.000 gefahrenen Kilometern noch zu übertreffen“, sind sich Deppemeier und Moumeni einig.

Stadtradeln Aufruf 2018 

Laden zur Teilnahme beim Stadtradeln ein: Emna Moumeni und Jürgen Deppemeier (vorne) mit den Vertretern der lippischen Kommunen.

 

Sternfahrt mit Landrat zum Auftakt

Als Auftakt werden am Sonntag, 27. Mai, Gruppen aus den Kommunen in einer Sternfahrt zum Heimathof nach Leopoldshöhe radeln. Die Detmolder Gruppe startet um 10 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Detmold. Hier wird auch Landrat Lehmann mitfahren: „Ich lade alle Bürger ein, an der Aktion teilzunehmen und uns bei der Sternfahrt zu begleiten. Bei allen Akteuren, die zum Gelingen des Stadtradelns beitragen, möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“ Mit dabei ist auch der Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei, den es auf seiner bundesweiten Tour auch durch Lippe führt. Über den gesamten Aktionszeitraum werden in den Kommunen viele Touren zum Mitfahren angeboten.

 

Weitere Infos

Wer gern bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen möchte, kann sich bereits jetzt unter www.stadtradeln.de/kreis-lippe anmelden. Alle gefahrenen Kilometer fließen neben der Kommunenwertung auch in die Kreiswertung mit ein.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.stadtradeln.de sowie www.klimapakt-lippe.de.