+++ Neue Öffnungszeiten Elterngeldstelle +++ Zukunftskonzept Lippe 2025 +++
16.11.2018

Trinkwasser im Gemeindegebiet Leopoldshöhe: Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt zusätzliche Chlorung

Das Trinkwasser im Gemeindegebiet Leopoldshöhe weist bakterielle Verunreinigungen auf. Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt des Kreises Lippe wird dem Trinkwasser vorübergehend Natriumhypochlorit als unbedenklicher Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung zugegeben.

Nachfolgende „Wichtige Mitteilung an alle Haushalte im Gemeindegebiet Leopoldshöhe!

Zusätzliche Chlorung des Trinkwassers!

Das Trinkwasser im Gemeindegebiet Leopoldshöhe weist bakterielle Verunreinigungen auf.
Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt des Kreises Lippe wird dem Trinkwasser vorübergehend Natriumhypochlorit als unbedenklicher Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung zugegeben.
Es kann dadurch zu Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.

Gesundheitliche Bedenken bestehen allerdings nicht.

Sie können das Trinkwasser uneingeschränkt nutzen.
Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist und nicht mehr zusätzlich desinfiziert wird.
Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.
Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an:

Wasserwerk Leopoldshöhe
Herr Schröder, Tel. 05208/991-273 oder
Herr Wehmeier, Tel. 05208/991-264