+++ Blaualgen im SchiederSee nachgewiesen +++ Amerikanische Faulbrut in Belle ausgebrochen +++ 118. Deutscher Wandertag in Lippe-Detmold +++ Neue Öffnungszeiten Elterngeldstelle +++ Zukunftskonzept Lippe 2025 +++
01.03.2018

Zweiter Abfuhrkalender 2018 wird verteilt - Wesentliche Tourenänderungen in Dörentrup und in Lügde

Restmüll, Biotonne, Altpapier – wann muss was ab April zur Abholung bereitgestellt werden? Verschieben sich die Abfuhrtermine? Wo findet die Schadstoffsammlung statt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt der zweite Abfuhrkalender für das Jahr 2018, der die Monate April bis Dezember umfasst. Er wird Anfang März an alle lippischen Haushalte verteilt, mit Ausnahme der Kommunen Detmold, Horn-Bad Meinberg und Leopoldshöhe, die bereits im Dezember den Abfuhrkalender für das komplette Jahr 2018 erhalten haben. Neben allen relevanten Terminen erhalten die Bürger zudem eine Übersicht wichtiger Adressen und Telefonnummern zum Thema „Abfallentsorgung“.

Pro Haushalt ist jeweils ein Abfuhrkalender vorgesehen. Bei weiterem Bedarf stehen auf den Internetseiten der Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe – www.gal-lippe.de – Dateien zum Download bereit. Haushalte, die in der Zeit vom 5. bis 10. März keinen Kalender bekommen haben, können noch bis zum 13. April unter der Rufnummer 05231 / 911 44 82 ein Exemplar nachbestellen. Eine begrenzte Anzahl liegt darüber hinaus in den Rathäusern oder Bürgerberatungsstellen der Städte und Gemeinden bereit.

Für 2018 gibt es aufgrund von Tourenoptimierungen der Tönsmeier Gruppe einige einschneidende Veränderungen hinsichtlich der Tourenplanung und der Abholtage. Änderungen in den Kommunen Horn-Bad Meinberg und Leopoldshöhe wurden bereits zum 1. Januar wirksam. Die Änderungen für die anderen Kommunen außer Detmold werden nun zum 1. April eingeführt, sodass es in diesen Kommunen ausnahmsweise zwei Abfuhrkalender für das Jahr 2018 gibt. Der erste Kalender für die Monate Januar bis März wurde bereits Anfang Dezember verteilt, der zweite Kalender für die Monate April bis Dezember wird Anfang März an die lippischen Haushalte gehen.

Wesentliche Änderungen wird es in den Kommunen Dörentrup und Lügde geben: In Dörentrup wird die Müllabfuhr ab April an drei Tagen statt wie bisher an zwei Tagen stattfinden. In Lügde verschiebt sich die Abholung der Gelben Säcke ab April von bisher montags auf freitags. Aufgrund der Tourenoptimierungen in allen Kommunen kann es außerdem dazu kommen, dass sich die Abholzeit innerhalb der Tage verschiebt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Mülltonnen auch weiterhin immer morgens ab 6 Uhr zur Abholung bereitstehen müssen.