Hochwasser- und Überflutungsschutz

Das Thema "Hochwasser" ist bereits seit Jahren durch die Ereignisse an Rhein, Oder und Elbe bei jedem Bürger präsent. Die massiven Hochwasserschäden haben deutlich gemacht, welche Gefahren mit einem Gewässer verbunden sein können. Dabei sind es nicht nur die großen Flüsse von denen Gefahren für Gebäude und die öffentliche Infrastruktur ausgehen können. Im Kreis Lippe hat sich die Zahl der Hochwasser- und Überflutungsschäden, insbesondere in Folge von Starkniederschlagsereignissen, erheblich erhöht. Aus kleinen Bächen wurden in der nahen Vergangenheit "reißende" Flüsse, die beim Eintreten in bebaute Gebiete zu erheblichen Schäden geführt haben.

Die Ursachen für Überflutungsschäden lassen sich wie folgt unterscheiden:

  • Überflutung durch Flüsse und Bäche
  • Überschwemmung durch Starkregen

Die Hochwasserereignisse der vergangenen Jahre haben einmal mehr deutlich gemacht, dass eine Minimierung von Hochwasserschäden nur durch eine aktive Beteiligung aller Personen, die von Überschwemmungen betroffen sein können, möglich ist.

Ohne die Unterstützung der betroffenen Bürger ist kein funktionierender Hochwasserschutz möglich.

Die oberste Priorität besitzt in diesem Zusammenhang die zukünftige Freihaltung von Überschwemmungsgebieten von baulichen Anlagen oder sonstigen Eingriffen, die sich negativ auf das Abflussgeschehen der Gewässer auswirken oder zu einem Abschwemmen von Stoffen in einem Hochwasserfall führen.

Nachfolgend finden Sie die direkte Verknüpfung zu weiteren Informationen wie Gefahrenursachen, mögliche Schutzmaßnahmen und Umgang mit Hochwasserschäden.


Weitere Links:

Allgemeine Informationen


Überflutung durch Flüsse und Bäche

Allgemeines
Überschwemmungsgebiete
Hochwasser-Aktionspläne
Pegelstände


Überschwemmung durch Starkregen

Allgemeines
Niederschlagsprognosen
Wild abfließendes Niederschlagswasser
Erosionsgefährdete Flächen


Beratung

Gefährdungsanalyse
Bauliche Vorsorgemaßnahmen
Mobiler Objektschutz
Richtiges Verhalten
Der Tag danach
Risikovorsorge
Ansprechpartner


Aufgaben und Pflichten

Kreis Lippe
Städte und Gemeinden
Grundstückseigentümer/Bürgerinnen und Bürger