24. Sep 2021

Bereits zum dritten Mal unterstützt der Kreis Lippe in diesem Jahr das #einheitsbuddeln, eine bundesweite Aktion, die zum Anpflanzen von Bäumen anregen soll.

Damit soll die hohe Relevanz des Baumes in Zeiten der Klimaveränderung herausgestellt werden. Mit seiner Fähigkeit, CO2 aus der Atmosphäre zu binden, leistet er einen unschätzbaren Beitrag für unser Ökosystem. Durch die Aktion #einheitsbuddeln konnten in den vergangenen beiden Jahren bereits 177.000 Bäume gepflanzt werden.

Die Idee vom #einheitsbuddeln ist es, dass möglichst viele Menschen in Deutschland am 3. Oktober einen Baum zugunsten des Klimaschutzes pflanzen. Um dies zu fördern, hat der Kreis mit seinem KlimaPakt wieder lippische Baumschulen und Gärtnereien als Partner gewinnen können, die exklusiv für diese Aktion verschiedene Baumarten zum Aktionspreis anbieten.

Die Aktion findet im Zeitraum vom 27. September bis zum 2. Oktober statt. Nähere Infos zu den teilnehmenden Betrieben und den angebotenen Bäumen gibt es unter www.klimapakt-lippe.de.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.