Gesundheitsamt des Kreises Lippe

Gesundheitsamt des Kreises Lippe

Das Gesundheitsamt hat die Aufgabe, übertragbaren Krankheiten beim Menschen durch Aufklärung und Beratung vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung zu verhindern, indem entsprechende Maßnahmen ermittelt und veranlasst werden.

Eine gesetzliche Grundlage dafür bildet das Infektionsschutzgesetz, nach dem meldepflichtige Krankheiten von behandelnden Ärzten, Laboratorien, Medizinaluntersuchungsämtern und Gemeinschaftseinrichtungen gemeldet werden.

Danach sind meldepflichtige Krankheiten in erster Linie von den behandelnden Ärzten zu melden. Meldepflichtige Nachweise von Krankheitserregern werden von den Laboratorien und den Medizinaluntersuchungsämtern gemeldet.

Zu allen Infektionskrankheiten finden Sie aktuelle Informationen und vieles mehr auf den Internetseiten des Robert-Koch-Instituts (Robert-Koch-Institut).

Infektionsschutz und meldepflichtige Erkrankungen

Das Gesundheitsamt hat die Aufgabe, übertragbaren Krankheiten beim Menschen durch Aufklärung und Beratung vorzubeugen, Infektionen frühzeitig zu erkennen und ihre Weiterverbreitung durch Ermittlungen und Veranlassung von Maßnahmen zu verhindern.

Erstbelehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe

Personen, die beruflich in der Herstellung, der Weiterverarbeitung oder dem Verkauf von Lebensmitteln arbeiten wollen, benötigen vor Beginn der Arbeitsaufnahme eine Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz durch das Gesundheitsamt.

Trinkwasserüberwachung

Zur Sicherstellung einer einwandfreien Wasserbeschaffenheit müssen nach der Trinkwasserverordnung das Trinkwasser und die Anlagen für die Trinkwasserversorgung durch das Gesundheitsamt überwacht werden.

Badewasser- und Badegewässerüberwachung

Da Wasser ein möglicher Träger von Krankheitserregern ist, unterliegen öffentlich zugängliche Badegewässer und Schwimmbäder, einschließlich ihrer Wasseraufbereitungsanlage, der Überwachung durch das Gesundheitsamt.

Amtsärztlicher Dienst

Der amtsärztliche Dienst Begutachtungen für verschiedene Behörden und vergleichbare Institutionen durch, dabei werden amtsärztliche Gutachten für beamtenrechtliche Einstellungsuntersuchungen sowie Gutachten zur Prüfung auf Beihilfe für Heil- und Sanatoriumskuren ertellt. Darüber hinaus werden Untersuchungen auf Dienstfähigkeit und zum Beispiel Reise-, Arbeits- oder Erwerbsfähigkeiten für Sozialbehörden durchgeführt.

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Der kinder- und jugendärztliche Dienst will Eltern beratend und begleitend zur Seite stehen, damit ihre Kinder physisch und psychisch gesund erwachsen werden können. Dafür werden vom Gesundheitsamt Impf- und Ernährungsberatungen sowie Einschulungsuntersuchungen bei Kindern im Schulalter durchgeführt und medizinische Gutachten bei besonderem schulischen Förderbedarf erstellt. Des Weiteren bietet das Gesundheitsamt Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen der Frühen Hilfen und gezielte Beratungen bezüglich Fördermöglichkeiten an.

Weitere Informationen zum Sozialpsychiatrischen Dienst erhalten Sie hier:

Corona

Aktuelle Infos zur Corona-Lage im Kreis Lippe finden Sie auf unserer Corona-Seite:

Erreichbarkeit und Rufbereitschaft

Werktags: 05231 62-1100.

Nach Dienstschluss, am Wochenende und an Feiertagen erreichen Sie das Gesundheitsamt in Notfällen über die Leitstelle unter 05261 - 66600.

Für Meldungen zum Infektionsschutz nutzen Sie bitte die Faxnummer 05231 63011-3110.

Für alle weiteren Meldungen verwenden Sie bitte die Nummer 05231 62-234.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
8 bis 12:30 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr

Freitag
8 bis 12 Uhr

Kontakt

+49 (5231) 62 1100
E-Mail an das Gesundheitsamt

Medicum Lemgo
3. Etage
Rintelner Straße 83
32657 Lemgo

Dienstleistungen

Aktuelle Meldungen

Unsere Themen und Projekte

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.