Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ihre Karriere beim Kreis Lippe

Die Kreisverwaltung Lippe nutzt für ihre Stellenbesetzungsverfahren die Jobbörse Interamt, ein Stellenportal für den Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes. Online-Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht, bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Damit Sie sich online bewerben können, müssen Sie sich zuerst bei Interamt mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Die Registrierung ist für Sie kostenlos.

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Hinweis zum Datenschutz (DSGVO) finden Sie hier. Dort können Sie sich auch über die Speicherung und Aufbewahrungsfristen informieren.

Sozialarbeiter/innen bzw. Sozialpädagogen/innen (w/m/d) für den Allgemeinen Sozialdienst (ASD)

Umfang: 39,0 Wochenstunden
Ort: 33813 Oerlinghausen, Rathausplatz 5
Befristung: unbefristet
Vergütung: TVöD-SuE S 14 - TVöD-SuE S 14,
Bewerbung: 31. August 2024
Online-Bewerbung:

Der Kreis Lippe hat im Fachbereich Jugend und Familie im Fachgebiet Soziale Dienste für

Sozialarbeiter/innen bzw. Sozialpädagogen/innen (w/m/d)

im Aufgabengebiet Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD) im Jahr 2024 zu unterschiedlichen Terminen mehrere Stellen auf Grund von Elternzeiten und Ruheständen unbefristet zu besetzen. Eine Beschäftigung ist in den Regionalbüros Blomberg, Dörentrup und Oerlinghausen sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen die gesetzlichen Aufgaben der Bezirkssozialarbeit im Rahmen des Achten Sozialgesetzbuches (SGB VIII Kinder- und Jugendhilfegesetz), insbesondere

  • die Beratung in allgemeinen Fragen der Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen,
  • die intensive Betreuung von Kindern und Jugendlichen und deren Eltern,
  • die Zusammenarbeit mit den Familiengerichten bei Trennung und Scheidung sowie bei Kindeswohlgefährdungen,
  • die Planung, Vermittlung, Steuerung und fachliche Begleitung von Hilfen zur Erziehung innerhalb und außerhalb der Familien,
  • die Mitarbeit an Projekten im Sozial-/Planungsraum sowie die enge Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen und anderen wichtigen Partnern im Sozial-/Planungsraum,
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Bezirkssozialarbeit und an Maßnahmen zur Qualitätssicherung.

Was wir erwarten.

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom / B.A. / M.A.) der Fachrichtung Soziale Arbeit / Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder der Sozial-/Erziehungswissenschaft.
  • Sie sind eine verantwortungsbewusste, kommunikative und durchsetzungsfähige Persönlichkeit.
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sind wünschenswert.
  • Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis und sind bereit, Ihr privates Kraftfahrzeug gegen die übliche Kostenerstattung dienstlich einzusetzen.

Was wir bieten.

Als größter kommunaler Arbeitgeber der Region können wir Ihnen viele Vorteile bieten:

  • Bei den Stellen handelt es sich um interessante und vielfältige Aufgaben, an deren Ausbau und Gestaltung sowie der konzeptionellen Weiterentwicklung Sie aktiv mitwirken können.
  • Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation nach S 14 TVöD Sozial- und Erziehungsdienst.
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) für tariflich Beschäftigte
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebseigene Kindertagesstätte
  • Effektives, betriebliches Gesundheitsmanagement für Mitarbeitende
  • Supervision und umfassende hausinterne und externe Fortbildungsangebote zur Förderung Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • Dienstradleasing für tariflich Beschäftigte
  • Und noch vieles mehr...

Der Kreis Lippe fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und hat einen Gleichstellungsplan. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen jeden Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Beachtung des Leistungsprinzips bevorzugt.
 
Für Rückfragen steht Ihnen die Fachgebietsleiterin Soziale Dienste, Frau Birgit Piltman, Rufnummer 05231-62/4440, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!

Die Kreisverwaltung Lippe arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst zusammen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Onlinebewerbungen ausdrücklich erwünscht sind. Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden.

Für Ihre Bewerbung loggen Sie sich bitte zunächst in Interamt ein und klicken Sie dann hier https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=1072922

Falls Sie noch keinen Interamt Zugang haben, registrieren Sie sich bitte zunächst <hier>.

Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie <hier.

Hinweis zum Datenschutz (DSGVO) finden Sie unter https://www.kreis-lippe.de/offen-sympathisch-zukunftsorientiert/Karriere. Dort können Sie sich auch über die Speicherung und Aufbewahrungsfristen informieren.

Bewerbungsfrist: 31.08.2024

Externe Stellenausschreibung
18.01.2024

Kontakt und Informationen

S. Jantke Kreis Lippe


32756 Detmold
+49 5231 62-5380

Weitere Informationen zur Karriere beim Kreis Lippe

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.