Zuwanderung aus Europa

Zuwanderung aus Europa - Schwerpunkt Südosteuropa und Minderheiten

Lippische Städte und Gemeinden werden in Integrationsfragen rund um die Zuwanderung aus Europa beraten. Dabei geht es vor allem darum ein gelingendes Miteinander aller Menschen zu ermöglichen, unabhängig von ihrer Herkunft.

Da sowohl die Kommunen als auch die Zuwanderungsformen sich in Lippe sehr unterschiedlich ausgestalten, geht es in diesem Bereich immer um bedarfsorientierte Lösungen. Es ist besonders wichtig die Akteure vor Ort zu vernetzen und zu mobilisieren, denn nur gemeinsam ist man erfolgreich. Neben Arbeitsgruppen werden passgenaue Angebote und Konzepte für die jeweiligen Bedarfe entwickelt, angeschoben und begleitet.

Bei allen Fragen rund um die oben genannte Zielgruppe können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden, um gemeinsam nach Lösungsideen zu suchen, Angebote zu entwickeln und diese in den Städten und Gemeinden umzusetzen. Durch die kreisweite Vernetzung kann auf gute Beispiele und Projektideen zurückgegriffen werden und diese können dann bedarfsorientiert, in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Städten und Gemeinden, angepasst werden.

Info

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrums:

WEITERE PROJEKTE

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.