Ergebnisse der Stichwahl zwischen den Landratskandidaten für den Kreis Lippe

27. Sep 2020

Ergebnisse der Stichwahl zwischen den Landratskandidaten für den Kreis Lippe

Inzwischen liegen alle Schnellmeldungen aus den Wahllokalen vor, damit steht das vorläufige Wahlergebnis der Stichwahlen fest. Bei der Stichwahl zwischen den Landratskandidaten für den Kreis Lippe hat sich Dr. Axel Lehmann (SPD) mit 55,96 Prozent durchgesetzt. Gegenkandidat Jens Gnisa (CDU) erhielt 44,04 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 36,92 Prozent.

Außerdem kam es in sechs Städten und Gemeinden des Kreises Lippe zu Stichwahlen um den Bürgermeisterposten. Die Ergebnisse aus den Städten und Gemeinden im Überblick:

Augustdorf: Thomas Katzer (SPD) wurde mit 52,24 Prozent gewählt. Gegenkandidat und amtierender Bürgermeister Dr. Andreas Wulf (CDU) erhielt 47,76 Prozent.
Blomberg: Christoph Dolle (SPD) wurde mit 63,98 Prozent gewählt. Gegenkandidatin Susanne Kleemann (CDU) erhielt 36,02 Prozent.
Dörentrup: Friso Veldink (CDU) wurde mit 54,26 Prozent gewählt. Gegenkandidatin Michaela Lehnert (parteilos) erhielt 45,74 Prozent.
Extertal: Frank Meier (Zukunft Extertal) wurde mit 56,2 Prozent gewählt. Gegenkandidat Christian Sauter (FDP) erhielt 43,8 Prozent.
Horn-Bad Meinberg: Dieter Krüger (SPD) wurde mit 50,87 Prozent gewählt. Gegenkandidat Heinz Blome (CDU, FDP) erhielt 49,13 Prozent.
Schlangen: Marcus Püster (CDU) wurde mit 56,97 Prozent gewählt. Gegenkandidat Bodo Kibgies (parteilos) erhielt 43,03 Prozent.

Bild: Bei der Stichwahl zum Landrat setzt sich der amtierende Landrat Dr. Axel Lehmann (rechts) gegen Herausforderer Jens Gnisa (links). Foto: Kreis Lippe

Alle Ergebnisse in der Wahlergebnispräsentation

Alle Ergebnisse der Stichwahl am 27. September finden Sie im Detail auch in der .

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.