Ausbildungsberuf: Fachinformatiker/in (w/m/d) (Fachrichtung Systemintegration)

Hast du Freude am Umgang mit dem PC?
Besitzt du technisches Verständnis und mathematische Fähigkeiten?
Bist du teamfähig und kundenorientiert?

„Du arbeitest nicht für Jeden? Dann arbeite doch für Alle!“

Bewirb dich jetzt für die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (w/m/d) der Fachrichtung Systemintegration bei der Kreisverwaltung Lippe!

Bei dieser Ausbildung realisierst du kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen, indem du Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen vernetzt. Daneben bist du für die Beratung und Schulung der Benutzerinnen und Benutzer verantwortlich. In Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche arbeiten Fachinformatiker/innen (w/m/d) der Fachrichtung Systemintegration - vor allem aber in der IT-Branche und in IT-Abteilungen von Unternehmen, um die IT-Infrastruktur einzurichten und zu betreuen.

Bei der Kreisverwaltung Lippe werden jährlich Ausbildungsstellen im

  • IT-Bereich des Kreishauses in Detmold,
  • IT-Bereich des Lüttfeld- und Hanse-Berufskollegs in Lemgo sowie im
  • IT-Bereich des Dietrich-Bonhoeffer-Berufskollegs oder des Felix-Fechenbach-Berufskollegs in Detmold
besetzt. Gib bei deiner Bewerbung gerne an, ob du dich auf alle drei Ausbildungsorte bewirbst oder einen der Standorte bevorzugst.

Was wir bieten.

Eine attraktive Ausbildungsvergütung in Höhe von ca. 1.068 € (brutto) nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Theoretische Ausbildung am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg in Detmold als Blockunterricht. Die Schwerpunkte sind:

  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Digitaltechnik
  • Elektrotechnik
  • Anwendungsentwicklung, etc.

Die praktische Ausbildung erfolgt an den o.a. Ausbildungsorten (IT-Bereich des Kreishauses oder IT-Bereich der Berufskollegs in Detmold oder Lemgo).

Zu den Tätigkeiten zählen u.a.:

  • Installieren und Konfigurieren von Geräten und Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Informieren und beraten der Kunden über Nutzungsmöglichkeiten
  • Einweisen der Benutzer in die Bedienung der Systeme
  • Installieren von Netzwerken
  • Problemanalyse und -behebung

Du erhältst beste Übernahme- und Karrierechancen in einer familienfreundlichen Kommunalverwaltung, die u.a. über eine Betriebskita für Kinder unter drei Jahren verfügt.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Mit diesen Voraussetzungen kannst du dich bewerben:

• mindestens Fachoberschulreife
• gute Schulnoten, insbesondere in Mathe und Deutsch
• Kommunikations- und Teamfähigkeit
Der Kreis Lippe fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und hat einen Gleichstellungsplan. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen jeden Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Beachtung des Leistungsprinzips bevorzugt.
Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!
Die Kreisverwaltung Lippe arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst, zusammen. Daher sind Online-Bewerbungen ausdrücklich erwünscht. Von Bewerbungen per Post oder per E-Mail bitten wir abzusehen oder diese nach Aufforderung online nachzureichen.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, nach Abschluss des Verfahrens aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können.

Jetzt bewerben: Ausbildung 2023

Die Online-Bewerbung für diesen Ausbildungsberuf ist in der Zeit vom 15. April bis 31. August 2022 möglich. 

Zur Online-Bewerbung für aktuelle Ausbildungsplätze geht es hier:

Kontakt

Kreis Lippe
Der Landrat
Personal- und Organisationsentwicklung/ Ausbildung
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Telefon: 05231 62 13 33
E-Mail senden

Weitere Informationen zur Karriere beim Kreis Lippe

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.