Beistandschaft durch das Jugendamt

Manchmal kommt es zu Streit über Unterhaltsverpflichtungen oder es gibt Schwierigkeiten bei der Vaterschaftsfeststellung. Wenn Sie allein sorgeberechtigt sind oder- bei gemeinsamer elterlicher Sorge- wenn Sie das Kind überwiegend betreuen, können Sie ibei uns einen Antrag auf Beistandschaft stellen. Eine unserer Mitarbeiterinnen oder ein Mitarbeiter wird dann der Beistand für Ihr Kind.

Ausführliche Beschreibung der Leistung

Wenn Sie eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater sind, können wir Sie mit einer sogenannten Beistandschaft unterstützen. Eine Beistandschaft können Sie freiwillig in Anspruch nehmen und jederzeit wieder beenden.

Wir beraten und unterstützen Sie:

  • bei der Vaterschaftsfeststellung,
  • in Unterhaltsfragen
    auch bei jungen Menschen bis zum 21. Lebensjahr,
  • um Kindesunterhalt zu bekommen.

Eine Beistandschaft kann derjenige Elternteil, bei dem das Kind lebt, beantragen.

Der Beistand vertritt die Interessen des Kindes und kümmert sich, je nach Ihrem Bedürfnis, um den Kindesunterhalt oder die Feststellung der Vaterschaft.

Die elterliche Sorge wird durch die Beistandschaft nicht eingeschränkt.

Rechtsgrundlage(n)

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis,
  • Geburtsurkunde des Kindes,
  • vorhandene Urkunden (beispielsweise Vaterschaftsanerkennung),
  • Unterhaltstitel (soweit vorhanden),
  • Urteile in der Sache (soweit vorhanden)

Voraussetzungen

Einen Antrag auf Beistandschaft können Sie stellen

  • für ein minderjähriges Kind
  • als alleinerziehender Elternteil
  • Wenn Sie mit dem anderen Elternteil gemeinsames Sorgerecht haben:
    muss das Kind bei Ihnen leben.

Die Beistandschaft kann auch durch einen Vormund des Kindes beantragt werden.

Verfahrensablauf

Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns, damit wir ausreichend Zeit für Sie haben. Wir haben verschiedene Regionalbüros, in denen Sie uns nach Tereminabsprache besuchen können

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.