Naturschutzrechtliche Vorschriften Befreiung

In Naturschutzgebieten gelten besondere Regeln und Vorschriften. Was Sie beachten müssen, wenn Sie in Naturschutzgebieten Veranstaltungen planen oder beispielsweise mit einer Schulklasse zu Bildungszwecken abseits der Wege gehen wollen, erfahren Sie hier.

Ausführliche Beschreibung der Leistung

In Naturschutzgebieten ist die normale Erholungsnutzung wie Wandern, Radfahren und ähnliches für jeden möglich.

Wenn Sie darüber hinaus in Naturschutzgebieten beispielsweise Veranstaltungen, Bildungsangebote, gewerbliche Filmaufnahmen oder andere Aktivitäten planen, dann benötigen Sie in der Regel eine Erlaubnis dafür.

Diese über die normale Erholungsnutzung hinausgehenden Aktivitäten sind insbesondere in Naturschutzgebieten grundsätzlich verboten. Unter bestimmmente Voraussetzungen können Sie eine Erlaubnis, die sogenannte Befreiung bekommen.

Voraussetzungen

Aus 2 verschiedenen Gründen können Sie eine Befreiung von den bestehenden Verboten erhalten:

  1. Entweder gibt es ein überwiegendes öffentliches Interesse, beispielsweise wenn Sie das Thema Natur in ihren Schulunterricht einbauen und dazu auch in Naturschutzgebiete abseits des Weges möchten, oder
  2. es liegen bei privaten Vorhaben herausragende, besondere Umstände vor.
    Der Umfang der Beeinträchtigung von Natur und Landschaft wird berücksichtigt: Je größer die Beeinträchtigung ist, desto schwerwiegender müssen Ihre Gründe sein.

Erforderliche Unterlagen

Der Umfang der Antragsunterlagen ist nach Art und Größe Ihres Vorhabens unterschiedlich.
Bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Rechtsgrundlage(n)

Bearbeitungsdauer

1 - 2 Wochen

Kosten

Bearbeitungsgebühr: EUR 30 - 5.000

Zahlungsweisen:

  • Überweisung

Zuständige Organisationseinheit(en)

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.