Impfung gegen das Coronavirus: mobile Impfaktion in Leopoldshöhe und weitere Angebote für 12- bis 15-Jährige im Impfzentrum Kreis Lippe

02. Aug 2021

Die Impfungen gegen das Coronavirus werden auch diese Woche mit einer mobilen Impfaktion auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe und im Impfzentrum Kreis Lippe fortgesetzt.

Mobile Impfaktion in Leopoldshöhe am 7. August

Fast 200 Personen haben sich in Detmold am Samstag, 31. Juli, eine Impfung gegen das Coronavirus spritzen lassen. Die nächste Gelegenheit ist während der mobilen Impfaktion am kommenden Samstag, 7. August: Zwischen 9 und 13 Uhr öffnet die mobile Impfstation auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe. Impfwillige ab 16 Jahren können ohne Termin vorbeikommen und sich impfen lassen.

Wer das Angebot wahrnehmen möchte, sollte einen Lichtbildausweis mitbringen sowie die Krankenkassenkarte und den Impfpass. Bei unter 18-Jährigen ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich – hierfür kann eine formlose Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten oder der von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Aufklärungsbogen zur Covid 19-Impfung mitgebracht werden. Die Aufklärungsbögen gibt es unter zum Download.

Bei den mobilen Impfaktionen werden keine Impfungen für 12- bis 15-Jährige angeboten, sie bekommen bei Aktionen im Impfzentrum Kreis Lippe ein Angebot.

Weitere Impfaktionen für 12- bis 15-Jährige am Mittwoch, 4. August und Samstag 7. August

Am vergangenen Samstag kamen wieder rund 200 Jugendliche in das Impfzentrum Kreis Lippe, um sich – nach einem Beratungsgespräch mit einem Kinderarzt - impfen zu lassen. Die Nachfrage ist also weiterhin ungebrochen und deshalb können sich 12- bis 15 Jährige wieder am kommenden Mittwoch, 4. August, und Samstag, 7. August, jeweils zwischen 14 und 18 Uhr im Impfzentrum Kreis Lippe mit dem Impfstoff von Biontech impfen lassen.

Wichtig: Um die Impfungen bei 12- bis 15- Jährigen durchführen zu können, ist die Einwilligung aller sorgeberechtigten Personen erforderlich! Ein entsprechendes Dokument können Sie unter herunterladen und ausfüllen.

Mobile Impfaktion in Leopoldshöhe am 7. August

Fast 200 Personen haben sich in Detmold am Samstag, 31. Juli, eine Impfung gegen das Coronavirus spritzen lassen. Die nächste Gelegenheit ist während der mobilen Impfaktion am kommenden Samstag, 7. August: Zwischen 9 und 13 Uhr öffnet die mobile Impfstation auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe. Impfwillige ab 16 Jahren können ohne Termin vorbeikommen und sich impfen lassen.

Wer das Angebot wahrnehmen möchte, sollte einen Lichtbildausweis mitbringen sowie die Krankenkassenkarte und den Impfpass. Bei unter 18-Jährigen ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich – hierfür kann eine formlose Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten oder der von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Aufklärungsbogen zur Covid 19-Impfung mitgebracht werden. Die Aufklärungsbögen gibt es unter zum Download.

Bei den mobilen Impfaktionen werden keine Impfungen für 12- bis 15-Jährige angeboten, sie bekommen bei Aktionen im Impfzentrum Kreis Lippe ein Angebot.

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.