Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe - Erreichbarkeit der Hotline über Ostern

01. Apr 2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 13.419 bestätigte Coronafälle, damit sind 126 weitere Infektionen bekannt. 339 Personen sind verstorben. Ein 89-Jähriger, ein 86-Jähriger, ein 81-Jähriger, ein 73-Jähriger und eine 70-Jährige, die das Coronavirus in sich getragen haben, sind im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 1.662 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 11.418 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 52.507 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen. Seit dem 9. März 2021 wurden bisher 27.035 Schnelltests von verschiedenen Anbietern genommen, 159 davon positiv. Stellen für Corona-Schnelltests, die eine kostenlose Bürgertestung anbieten, sind veröffentlicht unter www.kreis-lippe.de/corona. Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 201,1 (Stand: 1. April 2021).

Erreichbarkeit der Hotline und Meldung aktueller Zahlen über die Osterfeiertage

Die Corona-Hotline des Kreises Lippe ist am Samstag, 3. April, und Montag, 5. April, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr zu erreichen. Weitere Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Corona-Pandemie in Lippe gibt es auch im Internet unter sowie

Aktuelle Zahlen werden am Freitag, 2. April, sowie Sonntag, 4. April, auf der Internetseite des Kreises Lippe veröffentlicht.

Zahlen in den Städten und Gemeinden

Die Zahlen für die Städte und Gemeinden finden Sie auf der .

Datenschutzhinweis

Sie haben die Auswahl, welche Cookies die Webseite setzt:
„Ich stimme zu" erlaubt notwendige Cookies (für die Nutzung der Webseite erforderlich), funktionale Cookies (erleichtern die Nutzung) und Marketing Cookies (analysieren die Nutzung. Zudem werden Youtube-Videos angezeigt). Siehe auch:

„Ich stimme nicht zu“ deaktiviert die funktionalen und die Marketing Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzinformationen und im Impressum.